Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

zentyal:core:computergruppen [2013/02/09 15:33] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +======Zentyal/Computergruppen======
 +{{zentyal:menu:netzwerk_computergruppen.png?150 |Menüpunkt Core > Netzwerk > Computergruppen}}Mit Hilfe von //Computergruppen// ist es möglich Rechner und andere Geräte im Netzwerk zusammenzufassen und gemeinsam zu verwalten.
  
 +
 +[{{ zentyal:core:computergruppen.png?400|Einrichten von Computergruppen}}]
 +Gibt es z. B. in einem Unternehmen die Abteilungen //Marketing// und //Entwicklung// so kann man für jede dieser Abteilungen eine Computergruppe anlegen. Innerhalb dieser Gruppen werden die Computer der jeweiligen Abteilung verwaltet. Hier können z. B. die IP-Adressen und die MAC-Adressen eingetragen werden. Mit Hilfe des [[zentyal:infrastruktur:dhcp|DHCP-Moduls]] kann man es dann erreichen, dass diesen Computergruppen immer die gleichen IP-Adressen zugewiesen werden. So bekommen dann die Rechner in der Marketingabteilung immer IP-Adressen der Form 10.0.2.* und Computer in der Abteilung Entwicklung IP-Adressen der Form 10.0.4.*. Des weiteren können auch bestimmte Firewall-Regeln ausgewählten Computergruppen zugewiesen werden.
 +[{{ zentyal:core:computergruppen_schematisch.png?800 |Netzwerkobjekte zu Computergruppen zusammenfassen}}]
 +
 +{{zentyal:core:computergruppen_button.png?30 |Dieser Button führt zu der Oberfläche, über die man Computergruppen Mitglieder zuweisen kann.}}
 +Hat man unter //Core -> Netzwerk -> Computergruppen// die einzelnen Computergruppen eingerichtet, gelangt man über den Button in der Spalte //Mitglieder// (s. links) auf die Konfigurationsseite für die Mitglieder.
 +
 +[{{zentyal:core:computergruppen_mitglieder.png?400 |Computergruppen Mitglieder zuweisen}}]
 +Unter //IP-Adresse// kann man zwischen //CIDR// (für [[wp>Classless_Inter-Domain_Routing|Classless Inter-Domain Routing]]) und //Range// wählen.
 +  * //CIDR// beschreibt die Kombination aus IP-Adresse und Subnetzmaske. Die Subnetzmaske wird hier in der [[netzwerk:netzwerk_uebersicht&#ip-adresse_und_subnetzmaske_manuell_einrichten|Kurzform]] angegeben. Will man eine feste IP-Adresse angeben, wählt man die Maske 32.\\ Es kann zusätzlich noch die [[wp>MAC-Adresse]] angegeben werden.\\ Mit dem Auswahlfeld hinter der IP-Adresse legt man **nicht** die Subnetzmaske (als Dezimalzahlschreibweise) fest. Sondern gibt an, ob es sich um ein Bereich, oder eine feste IP-Adresse handelt. 32 (entspricht der Subnetzmaske 255.255.255.255) besagt, dass es sich um eine IP-Adresse handelt (alle Blöcke der IP-Adresse sind fest). Nur diese Mitglieder können später im [[zentyal:infrastruktur:dhcp|DHCP-Modul]] als Clients mit fester IP-Adresse angegeben werden.
 +  * Mit //Range// kann man mehrere Netzwerkgeräte zu einem Mitglied zusammenfassen. Die Angabe einer MAC-Adresse ist dann nicht sinnvoll.
 +
 +Es ist auch möglich, dass ein Mitglied in mehreren Gruppen ist.
 +
 +
 +
 +
 +  * [[zen>abstractions.html#network-objects|Computergruppen im Zentyal-Handbuch]]
 
zentyal/core/computergruppen.txt · Zuletzt geändert: 2013/02/09 15:33 von admin