Zentyal/DNS

DNS im Menü des Zentyal-Servers

In der Konfigurationsoberfläche des Zentyal-Servers findet man an zwei Stellen den Menüpunkt DNS (s. Abb. rechts).

Über den Menüpunkt Core → Netzwerk → DNS kann man die DNS-Einstellungen des Servers festlegen, also z. B. einstellen, welchen DNS-Server der Server nutzt, wenn er z. B. eine Webseite anfragt.

Über den Menüpunkt Infrastruktur → DNS kann man die DNS-Serverfunktion einrichten, also Zentyal als DNS-Server einrichten. Hier kann man z. B. Computernamen und zugehörige IP-Adressen eintragen. Ein Client, der diesen Server dann als DNS-Server nutzt, kann die zu den Computernamen gehörende IP-Adresse erfragen.

Der Abschnitt DNS-Einstellungen des Servers erklärt die Einrichtung des DNS für den Server. Die Einrichtung von Zentyal als DNS-Servers wird im Abschnitt Zentyal als DNS-Server einrichten beschrieben.

DNS-Einstellungen des Servers (Core > Netzwerk > DNS)

Damit der Server Domainnamen (z. B. Internetadressen) auflösen kann, muss ein DNS-Server eingetragen werden. Unter DNS-Auflösungsliste kann man IP-Adressen eines oder mehrerer DNS-Server eintragen:

DNS-Einstellungen für den Server

Wird z. B. die Seite www.wikipedia.de aufgerufen, so wird bei der Einstellung oben zunächst der eigene DNS-Server (also der auf diesem Rechner läuft oder der eigene DNS-Cache) gefragt, ob eine IP-Adresse für den angegeben Domainnamen existiert. Falls dies nicht so ist, wird in diesem Fall der DNS-Server der Telekom mit der IP-Adresse 194.25.2.129 angefragt.

Unter Domänen-Suchreihenfolge kann man ein Domain eintragen, die automatisch angehängt wird, falls die Namensauflösung eines Hosts fehlschlägt. Führt man vom Server aus den Befehl

ping utorial

so scheitert die Namensauflösung. Im zweiten versuch würde dann versucht utorial.org aufzulösen. Diese Seite gibt es, und das anpingen ist erfolgreich.

ping utorial
  PING utorial.org (95.143.172.148) 56(84) bytes of data.



Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
91 +1 = ?
 
 
zentyal/core/dns.txt · Zuletzt geändert: 2013/02/09 18:25 von admin