Zentyal/Systemeinstellungen

Menüpunkt Core > System Unter diesem Menüpunkt werden die allgemeinen Einstellungen des Systems vorgenommen.

Allgemein

Unter dem Menüpunkt „Allgemein“ können die grundlegenden Angaben zum System gemacht werden.

  • Change administrator password: Das Passwort von Administratoren (Mitglieder der Gruppe sudo) ändern. Wie man weitere Administratoren anlegt wird hier erklärt.
  • Language selection: Angabe der Systemsprache. Ggf. müssen Sprachpakete nachinstalliert werden. In diesem Fall wird der Paketname und der zugehörige Befehlt in der Form Sprachpakete nachinstallieren mitgeteilt. Man muss in diesem Fall also auf der Konsole
    sudo apt-get install language-pack-zentyal-es

    ausführen.

  • Time zone: Die Zeitzone
  • Date and time: Die Zeit und das Datum kann man hier nur einstellen, wenn das ntp-Modul nicht aktiviert ist. Ansonsten wird die Zeit automatisch bezogen und hier nur die aktuelle Zeit angezeigt.
  • Administration interface TCP port: Gibt den Port an, über den die Konfigurationsoberfläche zu erreichen ist (Standard 443). Wird dieser geändert, muss man die Konfigurationsoberfläche über https://<zentyal-server>:<neuer_port> anwählen.
    Der Port muss dann geändert werden, wenn man die Option "Listening SSL port" im Webserver-Modul aktiviert. In diesem Fall nutzt dann der Webserver den Port 443.
  • Hostname and Domain: Änderung des Hostnamens und der Domain. Die Änderung wirkt sich auf eine Vielzahl von Modulen aus, sie sollte deswegen überlegt sein.
Informationen welche Aktionen durch Aktivieren des DHCP-Moduls ausgeführt werden und welche Dateien geändert werden.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
194 +10 = ?
 
 
zentyal/core/system.txt · Zuletzt geändert: 2013/02/08 22:56 von admin